Suche    
Filter
Suche
im Umkreis von    km um Postleitzahl 

 Anbieter ist offline
   ~ • Animal Care Austria Hunde in Not • ~   
Anbieter Tiere Termine Kontakt

 ANOUK - sehr lieb und freundlich, verschmust  [+]
Anouk ist ein vermutlich im September 2021 geborener Husky Rüde, der neben einer Straße streunte, geborgen werden konnte und im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation Zuflucht fand. Er besitzt ein außerordentlich nettes, l ... [weiter]

 PAULI - freundlich, gutartig, anhänglich  [+]
Pauli ist ein im Mai 2018 geborener, kastrierter Spitz Rüde, der bei einem Hundevermehrer beschlagnahmt und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde. Wegen seiner unschönen Vorgeschichte ist er sehr ängs ... [weiter]

 LUKE - sehr lieb, freundlich, menschenbezogen,   [+]
Luke ist ein, vermutlich im Februar 2017 geborener, kastrierter American Staffordshire Terrier Mischlingsrüde, der in einem Dorf verzweifelt nach Futter suchte, aber niemandem zu gehören schien. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn ... [weiter]

 YOKO (SEHBEHINDERT) - freundlich und empfindsam,   [-]
Alter: 7 Jahre
Geschlecht: weiblich kastriert
Beschreibung

Notfall

Yoko ist eine im November 2014 geborene, kastrierte Shiba Inu Hündin, die bei einem Hundevermehrer beschlagnahmt und in das Tierheim unserer ungarisch Partnerorganisation gebracht wurde.

Sie ist freundlich und empfindsam, begegnet fremden Menschen anfangs jedoch ein wenig ängstlich und benötigt ein bisschen Zeit, um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie jedoch Vertrauen gefasst und sich eingelebt hat, präsentiert sie sich als sehr anhängliche Hundedame, die ihre Bezugspersonen treu begleitet. Sie besitzt einen durchschnittlichen Bewegungsdrang, freut sich über Spaziergänge und danach über ein kuscheliges Plätzchen zum Ausruhen. Yoko wäre ein lieber Familienhund, allerdings sollten sich Kinder bereits im Teenageralter befinden.

Weil die Hündin schielt und ihre Augen kleiner sind, wurde eine augenärztliche Untersuchung durchgeführt. Dabei stellten die Ärzte fest, dass sie vermutlich über einen langen Zeitraum oder sogar von Geburt an, beidseitig an grauem Star leidet. Eine Operation (Entfernung der natürlichen Linse und Ersatz durch eine Kunstlinse), ist anzuraten. Diese kann in Ungarn jedoch nicht durchgeführt werden, weshalb der ungarische Augenarzt eine Spezialistin auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien empfohlen hat.

Wir bitten für Yoko um eine Spende, denn Animal Care Austria wird die OP selbstverständlich mitfinanzieren. Und es gibt sehr viele Hunde, die unserer Hilfe bedürfen und unsere Geldreserven sind inzwischen fast erschöpft.

Jeder Euro hilft uns helfen!

Spenden per Paypal oder Sofortüberweisung:
» JETZT SPENDEN!


Unser Spendenkonto: Animal Care Austria

Raiffeisenbank Wien, BIC: RLNWATWW
IBAN: AT29 3200 0000 1127 4065

Bitte geben Sie bei Verwendungszweck "Yoko" an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Yoko versteht sich im Allgemeinen mit ihren Artgenossen gut, bei manchen Hündinnen entscheidet aber die Sympathie, weshalb wir sie als Zweithund zu einem Rüden empfehlen. Ihr Verhalten Katzen gegenüber ist nicht bekannt.

Sie sucht liebevolle Menschen, gerne auch eine Betreuungsfamilie, die sie auf dem Weg zur Gesundung begleiten, ihr geduldig die Welt zeigen und nicht mitten in der Stadt wohnen. Ein wenig Erfahrung in der Hundehaltung sollte schon vorhanden sein.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 44 cm und wiegt 14 kg.

Möchten Sie Yoko zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

Nähere InfosKontakt:
Claudia Böhm
+43 676 44 666 43
claudia.boehm@animalcare.email
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 320 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 70 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Auf unserer Homepage https://www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


 KIKO - freundlich, sensibel, lebhaft, neugierig,   [+]
Kiko ist ein im März 2018 geborener, kastrierter Shiba Inu Rüde, der bei einem Hundevermehrer beschlagnahmt und in das Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation gebracht wurde.Er besitzt ein freundliches, sensibles Wesen und be ... [weiter]

 BALU - sehr freundlich und aufgeschlossen,   [+]
Balu ist ein vermutlich im Juli 2019 geborener Kurzhaar Foxterrier Rüde, der in der Nähe einer Ortschaft herumstreunte, aber dort niemandem gehörte. Unsere ungarischen Tierschutzpartner nahmen ihn auf.Er besitzt ein offenes, auß ... [weiter]

 SHAKIRA - sehr freundlich, bewegungsfreudig,   [+]
Shakira ist eine im Jänner 2016 geborene, kastrierte American Akita-Hündin, die im Tierheim unserer ungarischen Partnerorganisation von ihren Besitzern abgegeben wurde.Die wunderschöne Hundedame besitzt ein sehr freundliches Wesen und w&au ... [weiter]