Suche    
Filter
Suche
im Umkreis von    km um Postleitzahl 

 Anbieter ist offline
   ~ • Animal Care Austria Hunde in Not • ~   
Anbieter Tiere Termine Kontakt

 URSUS - anhänglich, verschmust, ängstlich  [+]
Ursus ist ein im Jänner 2016 geborener, kastrierter Kater, den unsere ungarischen Tierschutzpartner von einem anderen Tierheim übernommen haben. Er besitzt ein an sich freundliches und angenehmes Wesen, benötigt jedoch, bedingt dur ... [weiter]

 CORINA - anhänglich, verspielt, hundeverträglich  [-]
Alter: 9 Monate
Geschlecht: weiblich kastriert
Beschreibung

Corina ist eine im November 2016 geborene, kastrierte Katze, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit ihren Geschwistern Cathy und Clyde (Eigene Inserate) von ihrem Besitzer übergeben wurde.

Sie ist eine entzückende und verschmuste junge Dame, die zudem sehr gut sozialisiert ist. Sie ist menschenbezogen, freut sich, wenn man mit ihr spielt und schnurrt viel und ausdauernd. Sie wäre eine liebe Familienkatze, die sich auch in Familien mit schon etwas älteren Kindern wohlfühlen würde.

Corina versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Hunden. Sie benützt die Katzentoilette. Als Einzelkatze wird sie nur dann vermittelt, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine fröhliche und anhängliche Gefährtin wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Corina in Ihre Familie aufnehmen?

ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Auf unserer Homepage www.animalcare-austria.at finden Sie viele weitere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen! (ZVR-Zahl 447003008)


 PEPE - sehr zutraulich und lieb, lebhaft  [+]
Pepe ist ein am 15. 07. 2016 geborener, kastrierter Tigerkater, der sein Zuhause verliert, da die vierjährige Tochter mit seiner stürmischen Art zu spielen nicht zurecht kommt. Er ist sehr zutraulich und lieb und wie es seinem Alter ent ... [weiter]

 SCULLY - sehr freundlich, verschmust, klug  [+]
Scully ist eine im Herbst 2012 geborene, kastrierte Katze, die aufgrund von Wohnungswechsel ihr Zuhause in NÖ verliert.Sie besitzt ein sehr freundliches Wesen und wird bereits nach kurzer Eingewöhnungszeit zur absoluten Schmuseri ... [weiter]

 CLYDE - verschmust, verspielt, hundeverträglich  [+]
Clyde ist ein im November 2016 geborener, kastrierter Kater, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit seinen Schwestern Cathy und Corina (Eigene Inserate) von ihrem Besitzer übergeben wurde. Aufgrund einer alten Ve ... [weiter]

 WHITNEY - freundlich&verschmust, sensibel, dankbar  [+]
Whitney ist eine im April 2014 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünscht. ... [weiter]

 TOBIAS - freundlich, verschmust, sensibel, dankbar  [+]
Tobias ist ein im November 2015 geborener, kastrierter Kater, der gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünsc ... [weiter]